ABB Robotics erweitert seine Cobot-Familie mit GoFa™ und SWIFTI™

Höhere Traglast und Geschwindigkeit mit den neuen kollaborativen Robotern

ABB baut sein Portofolio weiter aus: Zu den bisherigen kollaborativen YuMi®-Robotern kommen nun die Cobots GoFa™ und SWIFTI™ hinzu. So bietet das schweizerische Energie- und Automatisierungsunterhmen ein neues Level an Geschwindigkeit und Traglast. SWIFTI™ agiert schnell und präzise mit einer Geschwindigkeit von 5 m/s und einer Traglast von 4 kg, wohingegen GoFa mit einer Traglast von bis zu 5 kg, größter Reichweite und Geschwindigkeit überzeugt.

Mit seinen neuen hochinnovativen Cobots GoFa™ und SWIFTI™ bietet ABB auch Branchen mit geringem Automatisierungsgrad die Option auf automatisierte Prozesse zurückzugreifen. So können Aufgaben, wie Materialhandhabung, Maschinenbedienung, Montage und Verpackung von dem Einsatz der kollaborativen Industrieroboter unterstützt werden.

Einsatzmöglichkeiten der ABB-Cobots

  • Fertigung

  • Medizinische Labore

  • Logistik

  • Lager

  • Werkstätte

  • Produktion

  • u.v.m.

Einsatzmöglichkeiten der ABB-Cobots

  • Fertigung

  • Medizinische Labore

  • Logistik

  • Lager

  • Werkstätte

  • Produktion

  • u.v.m.

Einsatzmöglichkeiten der ABB-Cobots
Einsatzmöglichkeiten der ABB-Cobots

Unser neues Cobot-Portfolio ist das vielseitigste auf dem Markt. Es hilft unseren Kunden, ihre Prozesse zu automatisieren und dadurch ihre operative Performance zu verbessern und zu wachsen. Unsere neuen Cobots sind einfach zu bedienen und zu konfigurieren. Mit unserem globalen Netzwerk aus Service-Experten ermöglichen wir Unternehmen jeder Größe und jeder Branche, weit über die Fertigungsindustrie hinaus, den reibungslosen Einstieg in die Robotik.

Sami Atiya, Leiter des ABB-Geschäftsbereichs Robotik & Fertigungsautomation

In Richtung Automatisierung und Zukunft

So kann ABB neben den Unternehmen, welche schon mit Robotern arbeiten auch neue Anwender im Automatisierungsprozess unterstützen. Auch hinsichtlich Megatrends, welche die Geschäftsprozesse verändern. Dazu gehören sich stetig verändernde Kundenbedürfnisse, der anhaltende Fachkräftemangel, die Digitalisierung und wachsende Unsicherheiten durch unvorhersehbare Ereignisse, wie die Corona-Pandemie.

Highlights der ABB-Cobots

  • Intuitive Bedienung

  • Innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit

  • Ohne spezielles Training nutzbar

  • Kleine Stellfläche

  • Geringes Gewicht

  • Flexible Montagemöglichkeiten

In Richtung Automatisierung und Zukunft

So kann ABB neben den Unternehmen, welche schon mit Robotern arbeiten auch neue Anwender im Automatisierungsprozess unterstützen. Auch hinsichtlich Megatrends, welche die Geschäftsprozesse verändern. Dazu gehören sich stetig verändernde Kundenbedürfnisse, der anhaltende Fachkräftemangel, die Digitalisierung und wachsende Unsicherheiten durch unvorhersehbare Ereignisse, wie die Corona-Pandemie.

In Richtung Automatisierung und Zukunft
In Richtung Automatisierung und Zukunft

Highlights der ABB-Cobots

  • Intuitive Bedienung

  • Innerhalb kürzester Zeit einsatzbereit

  • Ohne spezielles Training nutzbar

  • Kleine Stellfläche

  • Geringes Gewicht

  • Flexible Montagemöglichkeiten

Highlights der ABB-Cobots
Highlights der ABB-Cobots

Mit ABB bestens informiert: Die kostenlosen Webinare

DIE NEUEN ABB-COBOTS – FAKTEN, FEATURES, MÖGLICHKEITEN

ABB stellt in diesem Webinar die technischen Highlights der neuen Cobots vor und erläutert die Roboterprogrammierung mit dem neuen Wizard Easy Programming. Perfekt für alle Kunden und Interessenten, die sich einen eher allgemeinen Überblick über das erweiterte Cobot-Portfolio verschaffen möchten.

Jetzt kostenlos anmelden:

FÜR DEN EXPERTENBLICK – DIE NEUEN ABB-COBOTS GENAU BETRACHTET

Bei diesem Webinar steigt ABB tiefer in die Technik ein und beschäftigt sich mit den wichtigsten Sicherheitsaspekten beim Einsatz der Cobots.

Das Webinar richtet sich an alle Kunden und Interessenten, die sich genauer über Technik und Sicherheit informieren möchten.

Jetzt kostenlos anmelden:

Erfahren Sie in den alles rund um die Cobot-Familie

Weiterführende Informationen zu SWIFTI™ und GoFa™

Sie haben Interesse?

Ihr Ansprechpartner

Roman Bachofner

Applikationsmanager Automation
+49 761 5106-307