Intersolar Europe 2023: Weltweite PV-Leistung übersteigt Terawatt-Marke

Sonnige Aussichten für die Intersolar Europe 2023

Die Messe bietet optimistische Perspektiven für die Solarenergiebranche.

Die weltweit installierte Photovoltaik (PV)-Leistung erreichte im Jahr 2022 einen Meilenstein von einem Terawatt. Diese bedeutsame Entwicklung wird vom 14. bis 16. Juni 2023 auf der Intersolar Europe in München reflektiert. Über 1.250 Aussteller werden in elf Messehallen ihre neuesten Produkte und Innovationen präsentieren.

Wachstum des europäischen PV-Marktes

Der europäische Markt verzeichnete im Jahr 2022 ein bemerkenswertes Wachstum von 47 Prozent im Vergleich zum Vorjahr, mit einer Neuinstallation von 41,4 Gigawatt (GW). Dieses positive Wachstum wird auf der Intersolar Europe spürbar sein, die als weltweit führende Fachmesse der Solarwirtschaft gilt.

Umfangreiches Rahmenprogramm und internationale Teilnehmer

Die Intersolar Europe bietet nicht nur eine Ausstellung von Produkten und Lösungen, sondern auch ein umfangreiches Rahmenprogramm mit Konferenzen, Foren und Side-Events. Dies bietet Herstellern, Zulieferern, Installateuren und Projektplanern die Gelegenheit, die aktuellen Trends, Technologien und Geschäftsmodelle zu erkunden und sich mit branchenführenden Visionären und Entscheidungsträgern zu vernetzen. Es werden über 85.000 Besucher aus 160 Ländern erwartet.



Intersolar Europe Conference und Global Market Outlook

Die Intersolar Europe Conference, die am 13. und 14. Juni stattfindet, konzentriert sich auf die aktuellen Entwicklungen und Trends und bietet eine globale Networking-Plattform für Entscheidungsträger. Der Branchenverband SolarPower Europe stellt exklusiv den "Global Market Outlook for Solar Power 2023-2027" vor. Im Anschluss daran werden Experten die aktuelle Lage diskutieren, Strategien zur Beschleunigung des PV-Ausbaus erörtern und die Möglichkeiten einer Wiederansiedlung der PV-Produktion in Europa untersuchen.



 Intersolar Europe Conference und Global Market Outlook
 Intersolar Europe Conference und Global Market Outlook

Alexander Bürkle GmbH & Co. KG
Photovoltaikanlagen intelligent planen
Optimale Energiesysteme für Ihre Projekte
1/1

Intersolar Forum und Fokus auf Praxisbeispiele

Das Intersolar Forum bietet an allen drei Messetagen eine breite Palette von Themen und Trends der Solarbranche mit Impulsvorträgen und Best Practices. Der erste Tag widmet sich Innovationen, insbesondere Start-ups und ihren Geschäftsmodellen oder Produkten sowie intelligenten PV-Lösungen, die in Gebäuden integriert sind. Am folgenden Tag präsentiert das Deutsch-Französische-Büro für die Energiewende (DFBEW) einen umfassenden Überblick über Agri-PV und erläutert, wie dadurch landwirtschaftliche Erträge gesteigert und der Übergang zu einer neuen Energiewelt beschleunigt werden kann. Am letzten Messetag steht das Elektrohandwerk im Mittelpunkt, da es eine wichtige Rolle bei der Integration der Sektoren Strom, Wärme und Verkehr spielt.

Die Zukunft der PV-Produktion und ihre Standorte

Der PV-Boom erfordert einen erheblichen Ausbau der Produktionskapazität. Auf der PV Manufacturing Stage werden an allen Messetagen Impulsvorträge und Expertenwissen rund um die PV-Produktion präsentiert. Die Diskussion konzentriert sich auf die Frage einer Wiederansiedlung der PV-Produktion in Europa und untersucht Aspekte wie vorhandenes Fachwissen, technische Möglichkeiten und Rentabilität. Darüber hinaus werden vielversprechende Technologien und Innovationen in der Produktion und Herstellung der zukünftigen Solarzelle vorgestellt und diskutiert.

Die Intersolar Europe sowie die parallel stattfindenden Messen ees Europe, EM-Power Europe und Power2Drive Europe finden vom 14. bis 16. Juni 2023 auf dem Messegelände in München statt. Diese Messen sind Teil von "The smarter E Europe", der größten energiewirtschaftlichen Plattform Europas.

Weitere Informationen finden Sie unter www.intersolar.de

Foto: Solar Promotion