Gemeinsam zum Umwelthelden

Nachhaltigkeit bei Alexander Bürkle – was wir tun und wie Sie beitragen können

Seit über hundert Jahren bringen wir Elektrotechnik auf die Straßen. Um dies noch weitere hundert Jahre tun zu können, haben wir Nachhaltigkeit fest in unserer Strategie verankert. Schritt für Schritt gehen wir die Herausforderungen an. Mobilität, Verpackung, Gebäudeeffizienz – das sind die drei Bereiche, mit denen wir starten und auf die wir besonderen Fokus legen. Und: Wir wollen den Austausch mit Ihnen, unseren Kunden, Partnern und Kollegen. Was bewegt Sie, wenn es um Ökologie geht? Was ist Ihr Ansatz für nachhaltiges Wirtschaften und Leben?
Allein können wir die Welt nicht retten ... aber gemeinsam! Und diesen Beitrag leisten wir:

Unsere Ziele bis 2025

Mobilität: 25 % der Strecken elektrisch fahren
Bis 2025 wollen wir ein Viertel unserer Fahrten elektrisch fahren. Deshalb stellen wir unsere Flotte nach und nach auf Elektromobilität um. Wer mit dem Rad oder öffentlichen Verkehrsmitteln zur Arbeit kommt, bekommt einen Zuschuss zum Gehalt.
Verpackung: 50 % unserer Abfälle reduzieren
Bis 2025 wollen wir 50 Prozent unserer Abfälle reduzieren. Dafür entwickeln wir ein neues Verpackungskonzept. Dazu gehört, verschiedene Materialien zu testen, Abläufe und Prozesse neu zu entwerfen und Feedback unserer Partner und Kunden einzubeziehen.
Gebäudeeffizienz: 1.000 Tonnen CO2 einsparen
Bis 2025 wollen wir 1.000 Tonnen CO2 einsparen. Dafür machen wir unsere Gebäude effizienter. Schon 2020 haben wir die Leuchtstoffröhren in der Logistik durch LED-Lichtträger ersetzt. Das spart jedes Jahr 80,2 Tonnen CO2. Nach und nach ersetzen wir auch die Leuchten in unseren anderen Gebäuden.
Netzwerke: Austausch und Bewusstsein stärken
Was brauchen Industrie- und Handwerksbetriebe, um sich nachhaltig aufzustellen? Gibt es Vorurteile, die wir gemeinsam widerlegen können? Was überrascht uns positiv? Wir wollen den Austausch mit Ihnen, unseren Kunden, Partnern und Kollegen. Gemeinsam sind wir Umwelthelden!
Unser Nachhaltigkeitsbericht 2020/21

Was wir wollen, wo wir stehen, was wir tun

Seit Februar 2022 ist er da: Wir veröffentlichen unseren ersten Nachhaltigkeitsbericht! Wir hoffen, mit den darin beschriebenen Projekten, nicht nur unseren eigenen Zielen näher zu kommen. Wir möchten vor allem Wege zu einem nachhaltigen Elektrogroßhandel aufzeigen, ins Gespräch kommen, Mitstreiter gewinnen – und inspirieren.

Unseren ersten Meilenstein setzen wir im Jahr 2025. Bis dahin wollen wir 25 % unserer Reichweite elektrisch abbilden, 50 % unserer Verpackungen reduzieren und 1.000 Tonnen CO2 einsparen. Wie wir das erreichen wollen und welche Fortschritte wir beim nachhaltigen Wirtschaften bereits gemacht haben, lesen Sie in der Online-Fassung, hier zum Download.







Umweltmanagerin Saskia Glink stellt sich vor

Saskia Glink (24) will beruflich einen Beitrag zur Energiewende leisten. Deshalb hat sie Energiewirtschaft studiert – und ist seit Anfang 2021 Umweltmanagerin bei Alexander Bürkle. Was das bedeutet? Bei ihr läuft alles Wissen rund um Nachhaltigkeit im Unternehmen zusammen. Und sie bringt neue Projekte voran. Das alles begann mit einem Ideenwettbewerb und einer grundlegenden Analyse.

Mehr erfahren Sie von Saskia Glink selbst: zum Interview

Umweltmanagerin Saskia Glink stellt sich vor
Umweltmanagerin Saskia Glink stellt sich vor

Tausend Bäume für den Klimaschutz

Verwurzelt im Miteinander und mit unserer Umwelt startete Alexander Bürkle ein Aufforstungsprojekt im Schwarzwald. Dabei pflanzen wir für jeden Mitarbeitenden einen Baum. Gemeinsam mit der Organisation „travel & tree“ finden wir für insgesamt 1.000 Setzlinge ein neues Zuhause. 500 haben wir bereits im November 2021 gepflanzt, weitere 500 folgen im März nächsten Jahres. 

Und da Klimaschutz vor der eigenen Haustür anfängt, macht für Andreas Ege, Geschäftsführender Gesellschafter, dieses Projekt besonders Sinn: „Der Schwarzwald hat mit Klimaschäden wie Hitze und Borkenkäfer zu kämpfen, da ist es sehr effektiv Bäume zu pflanzen.“ 

Wo und wie die Baumpflanz-Aktion lief, was sie für die Mitarbeiter*innen und unser Nachhaltigkeitskonzept bedeutet, lesen Sie hier



Tausend Bäume für den Klimaschutz
Tausend Bäume für den Klimaschutz

Unsere Zertifikate

Unsere Zertifikate
Unsere Zertifikate

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr dazu
Nachhaltigkeit
22.06.22
Voll hin, leer zurück, null Müll
Jeder kennt’s und jeden nervt‘s: der übriggebliebene Müllberg, nachdem man seine Ware ausgepackt hat. Das geht uns auch so, sind wir doch als Technologiedienstleister und Elektrogroßhändler selbst Bestandteil der Lieferkette. Und als solcher nehmen wir Einfluss. Daher fassten wir den Plastikmüll bei unserer Nachhaltigkeitsstrategie ins Auge. Mit unseren Mehrwegbeuteln aus 100 % recycelten PET-Flaschen glauben wir, eine Alternative gefunden zu haben. Für das Gelingen des neuen Verpackungskonzepts spielen unsere Kunden eine tragende Rolle.

Entdecken Sie unsere Dienstleistungen rund um Nachhaltigkeit

Energiemanagement Beratung
Ihr Antrieb für mehr Energieeffizienz.
Zur Leistung
Energiemanagement Druckluft-Leckage-Messung
Schwachstellen mit Ultraschall-Messung aufdecken.
Zur Leistung
Energiemanagement Thermografie
Schwachstellen nach DIN ISO9712 mit DGUV V3 Teilprüfung aufdecken.
Zur Leistung
Haus- & Wärmetechnik
Frühzeitig Betriebskosten minimieren - mit dem richtigen Energiekonzept für Wohnhäuser und Gewerbegebäude.
Zur Leistung
Photovoltaik
Intelligente Energiesysteme für Ihre Projekte.
Zur Leistung
Gebäude-Systemtechnik smart home
Von der Beratung bis zur Inbetriebnahme
Zur Leistung
Lichtplanung
Individuelle Beleuchtungskonzepte und Lichtplanung für das private und gewerbliche Umfeld.
Zur Leistung
Sie haben Ideen oder Fragen? Sprechen Sie uns an!

Neugierig auf Nachhaltigkeit

Saskia Glink

Umweltmanagerin
+49 761 5106-752

Andreas Treffeisen

Leiter QM & Ausbildung
+49 761 5106-258